Um fundierte Aussagen über die volkswirtschaftliche Bedeutung des Sicherheitsbereichs tätigen zu können, bedarf es einer empirischen Datengrundlage. Satellitenkonten stellen ein derartiges Werkzeug dar, die es erlauben, im Einklang mit der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung die gesamtwirtschaftliche Bedeutung des Sicherheitsbereichs zu bestimmen. Mit einer solchen Analyse können die einzelnen Verflechtungen erkannt und die relevanten Informationen extrahiert werden. Satellitensysteme können als Prognose-, Planungs- und Kontrollinstrumente eingesetzt werden.

Die Wertschöpfungs- und Beschäftigungspotenziale eines Sektors können durch die direkten, indirekten und die induzierten Effekte dargestellt werden. Selbiges gilt auch für den Sicherheitsbereich. Durch fundierte Analysen kann RiskRe sowohl die gesamtgesellschaftlichen als auch die regionalwirtschaftlichen Potenziale im Sicherheitsbereich untersuchen und darstellen.

Unser Methodenportfolio

  • Input-/Output-Modelle für Österreich
  • Multiregionales Input-/Output-Modell für Österreich
  • Themenspezifische Satellitenkonten
  • Unternehmensspezifische Satellitenkonten